Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld: Brandy-Einsatz fraglich

Arminia Bielefeld: Brandy-Einsatz fraglich

Trainer Jürgen Kramny hat vor Kellerduell gegen St. Pauli Personalsorgen.


Jürgen Kramny, Trainer beim Zweitligisten Arminia Bielefeld, hat vor dem Kellerduell gegen den FC St. Pauli am Sonntag ab 13.30 Uhr Personalsorgen. Hinter dem Einsatz von Offensivspieler Sören Brandy (Foto) steht ein großes Fragezeichen. Der 31-Jährige musste zuletzt wegen muskulären Problemen kürzertreten.

Dagegen sind Manuel Hornig (nach Krankheit) und Julian Börner (nach Sperre und Schienbein-Verletzung) bei den Ostwestfalen wieder in das Training zurückgekehrt. Auch Mittelfeldspieler Manuel Prietl (Schulter) macht Fortschritte, kann voraussichtlich in der nächsten Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 schlägt Wintertrainingslager in Belek auf

Von Montag, 3. Januar, bis Sonntag, 9. Januar an der türkischen Riviera.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.