Startseite / Fußball / 3. Liga / Paderborn: Lukas Boeder mit Startelf-Premiere

Paderborn: Lukas Boeder mit Startelf-Premiere

Junioren-Nationalspieler ersetzte gelbgesperrten Christian Strohdiek.


Lukas Boeder (Foto), Winterneuzugang beim Drittligisten SC Paderborn 07, kam in der Partie beim SV Werder Bremen II (0:1) zu seinem ersten Einsatz in der Startelf. Der 19-jährige Junioren-Nationalspieler, der im Januar auf Leihbasis vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen zum SCP gewechselt war, ersetzte den etatmäßigen Innenverteidiger Christian Strohdiek (Gelbsperre) und spielte 90 Minuten durch. Ebenfalls nicht zur Verfügung stand Thomas Bertels (Haariss am Schienbeinkopf).

Das könnte Sie interessieren:

Trotz zweimaliger Führung: MSV Duisburg verliert in Zwickau

Marvin Bakalorz sieht kurz vor Schluss wegen Tätlichkeit Rote Karte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.