Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bellarabi-Trikot kommt ins Fußballmuseum

Bellarabi-Trikot kommt ins Fußballmuseum

Leverkusener Nationalspieler hat das 50.000. Tor der Bundesliga-Historie erzielt.
Karim Bellarabi (Foto) vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen hat beim Auswärtsspiel gegen den FC Augsburg (3:1) Fußballgeschichte geschrieben. Sein Tor zum 1:0 war der 50.000. Treffer der Bundesliga-Historie. Damit hat sich der 26-jährige Offensivspieler einen Platz im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund gesichert.

Als Teil der Dauerausstellung zur deutschen Fußballgeschichte wird Bellarabis Jubiläumstrikot in der aktuellen Dekaden-Vitrine im Bereich Bundesliga zu sehen sein. „Wir freuen uns sehr, dass Bayer 04 damit wieder etwas zur deutschen Fußballgeschichte beigetragen hat“, so Geschäftsführer Michael Schade.

Das könnte Sie interessieren:

Für guten Zweck: Rüdiger „Abi“ Abramczik teilt Grünkohl aus

Erlös wird an S04-Sozialinitiative „Schalke hilft!“ gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.