Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Trainer Möhlmann plant ohne Özkara

Preußen Münster: Trainer Möhlmann plant ohne Özkara

Offensivspieler hat bei „Adlerträgern“ keine Zukunft.


Benno Möhlmann (Foto), Trainer des Drittligisten SC Preußen Münster, plant in der nächsten Saison nicht mehr mit Cihan Özkara. Der 25-jährige Offensivspieler, der in dieser Spielzeit bislang nur zu drei Kurzeinsätzen für die „Adlerträger“ kam, konnte sich nicht durchsetzen.

Schon vor dem Spiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach (3:0) hatte Möhlmann den Abgang mit deutlichen Worten bestätigt: „Im Sommer ist er weg.“ Schon unter Möhlmanns Vorgänger Horst Steffen wollten sich die Preußen von Özkara trennen, doch der Rechtsfuß wollte damals seinen Vertrag nicht auflösen.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Pokal-Achtelfinale steigt am 8. Dezember

Partie des Janßen-Teams beim Kreisligisten SV Weiden angesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.