Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Gelsenkirchen: 111.412 Euro umgesetzt

Traben Gelsenkirchen: 111.412 Euro umgesetzt

Umsatz pro Rennen im Vergleich zum Vorjahr bislang gestiegen.


Auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen wurden am Sonntag bei insgesamt zwölf Rennen 111.412 Euro umgesetzt. Davon wurden 33.380 Euro auf der Bahn selbst gewettet. Zum Vergleich: Zwei Wochen zuvor waren es bei elf Prüfungen noch 113.508 Euro (37.782 Euro).

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet der Rennveranstalter am Nienhausen Busch beim Umsatz pro Rennen seit Jahresbeginn bislang ein Plus von rund 17 Prozent (8.967 Euro im Schnitt statt 7.654 Euro).

Das könnte Sie interessieren:

Traben Mönchengladbach: Jochen Holzschuh im Dauereinsatz

Acht Rennen am Sonntag ab 13.45 Uhr an der Niersbrücke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.