Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / B-Junioren-Bundesliga: Raimunt Zieler übernimmt

B-Junioren-Bundesliga: Raimunt Zieler übernimmt

55-Jähriger wird ab 1. Juli Sportlicher Nachwuchsleiter beim FC Hennef 05.


Raimunt Zieler (Foto) wird ab dem 1. Juli Sportlicher Leiter des Leistungszentrums beim FC Hennef 05. Der 55 Jahre alte Fußball-Lehrer unterschreibt einen bis zum 30. Juni 2019 gültigen Vertrag und wird damit Nachfolger von Jugendleiter und U 17-Trainer Martin Jedrusiak-Jung, der den Verein nach über sechs Jahren zum Saisonende verlässt. Bis September 2016 arbeitete Zieler als Sportlicher Leiter und Cheftrainer der chinesischen Provinz der Inneren Mongolei. Davor trainierte er unter anderem die A- und B-Junioren des FC Viktoria Köln.

Einige Jahre war der Vater von Nationaltorhüter und Weltmeister Ron-Robert Zieler (jetzt Leicester City) auch für den 1. FC Köln tätig, bei dem er unter anderem Lukas Podolski in der U 17 trainierte. Beim Fußball-Verband Mittelrhein ist er seit 2010 Mitglied des Trainerlehrstabs, trainierte zwischenzeitlich die U 21 des Verbandes und ist bis heute als Dozent in der Trainerausbildung tätig. „Mit der Verpflichtung von Raimunt Zieler setzen wir ein klares Signal, dass der FC Hennef 05 seine leistungsorientierte Ausrichtung im Nachwuchsbereich fortsetzen wird“, so Präsident Clemens Wirtz.

Mehr MSPW-Meldungen aus der B-Junioren-Bundesliga esen Sie auf DFB.de

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Daniel Engelbrecht wird Scouting-Leiter

Früherer Profi war zuletzt als Co-Trainer bei der U 19 im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.