Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Düsseldorf: Kaan Ayhan am Auge verletzt

Düsseldorf: Kaan Ayhan am Auge verletzt

Innenverteidiger ins Krankenhaus eingeliefert – Zwei Wochen Pause.
Kaan Ayhan (Foto), Innenverteidiger beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, hat nach einem Zweikampf in der Partie gegen den FC Heidenheim (0:0) eine Augenverletzung erlitten. Anschließend wurde der 22-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert.

Laut Medienberichten soll Ayhan rund zwei Wochen ausfallen.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Kelvin Ofori verabschiedet sich in die Slowakei

21-Jähriger hat sich dem Top-Klub Spartak Trnava angeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.