Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Trainer Benno Möhlmann stocksauer

Münster: Trainer Benno Möhlmann stocksauer

„1:3 in Mainz das schlechteste Spiel unter meiner Regie.“
Benno Möhlmann (Foto), Trainer beim Drittligisten SC Preußen Münster, war nach der 1:3-Auswärtssniederlage beim 1. FSV Mainz 05 II sauer. Mit 27 Zählern rangiert Münster auf einem Abstiegsplatz, der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt einen Punkt.

„Von unserer Seite war das unter dem Strich das schlechteste Spiel, das unter meiner Regie abgelaufen ist. Von der Einstellung, vom läuferischen und vom fußballerischen war das eine schlechte Leistung. Wir werden die richtigen Schlüsse daraus ziehen und die nötigen Punkte sammeln, um den Klassenerhalt zu schaffen“, meint Möhlmann.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Saarbrücken: Angreifer Minos Gouras beendet Quarantäne

23-jähriger Offensivspieler steigt bei Saarländern wieder ins Training ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.