Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Marvin Ducksch gibt Debüt für Holstein Kiel

3. Liga: Marvin Ducksch gibt Debüt für Holstein Kiel

Ex-Stürmer von Borussia Dortmund bei 0:1 in Zwickau eingewechselt.


Marvin Ducksch (Foto), Winterneuzugang von Holstein Kiel, hat sein Debüt für die „Störche“ gegeben. Die 22-jährige Leihgabe vom Zweitligisten FC St. Pauli war bei der 0:1-Niederlage in Zwickau rund zehn Minuten vor dem Spielende erstmals eingewechselt worden, konnte aber nicht mehr für die Wende sorgen. Per Foulelfmeter hatte Zwickaus Kapitän Toni Wachsmuth das Tor des Tages erzielt.

Trotz der Niederlage lobte Ducksch, ehemaliger Bundesligastürmer von Borussia Dortmund, den Auftritt seines Teams. „Kompliment an die Mannschaft. Wir hätten die drei Punkte verdient gehabt. Aber eine einzige Aktion des Gegners hat zur Niederlage gereicht“, so Ducksch.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln am 1. November beim TuS Untereschbach gefordert

Höhenberger gastieren im Mittelrheinpokal beim Landesligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.