Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Viele Ausländer für Köln genannt

Galopp: Viele Ausländer für Köln genannt

32. Mehl-Mülhens-Rennen wird am Sonntag, 21. Mai, entschieden.


Für das 32. Mehl-Mülhens-Rennen (153.000 Euro) am Sonntag, 21. Mai, auf der Galopprennbahn in Köln wurden bis zum Nennungsschluss 50 Pferde eingeschrieben, 25 davon aus dem Ausland.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Stall Nizzas Nerium wechselt in die Zucht

Sieger im Kölner Carl Jaspers-Preis wird Deckhengst in Frankreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.