Startseite / Fußball / Oberliga Westfalen: Ex-Profi Gambino sorgt für Spannung

Oberliga Westfalen: Ex-Profi Gambino sorgt für Spannung

Rhynerns 33-jähriger Angreifer trifft gegen Tabellenführer Erndtebrück.


Salvatore Gambino (Foto)  hat in der Oberliga Westfalen mit mit dem Hammer Vorortklub Westfalia Rhynern wieder für Spannung gesorgt. Der 33-jährige Ex-Profi, der einst für Borussia Dortmund in 45 Bundesliga-Spielen zum Einsatz kam, steuerte zum 3:1 beim Tabellenführer TuS Erndtebrück einen Treffer bei. Für Gambino war es das fünfte Tor in dieser Saison. Mit dem Dreier im Wittgensteiner Land zeigte die Mannschaft von Westfalia-Trainer Björn Mehnert, der in der nächsten Saison den West-Regionalligisten SC Wiedenbrück trainieren wird, nach der unerwarteten Niederlage gegen die zweite Mannschaft des SC Paderborn 07 (1:2) die gewünschte Reakion und meldete sich im Rennen um die Aufstiegsplätze zurück. Trotz der dritten Saisonniederlage hat Spitzenreiter Erndtebrück noch einen Acht-Punkte-Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz.

Alle Oberliga-Meldungen von MSPW lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen verlängert mit Kristin Kögel

22-jährige Mittelfeldspielerin unterschreibt bis 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.