Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Offiziell: Jörn Nowak wird Sportlicher Leiter bei RW Oberhausen

Offiziell: Jörn Nowak wird Sportlicher Leiter bei RW Oberhausen

Ex-Profi folgt auf Frank Kontny – „Verein liegt mir am Herzen“.

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat kurz nach der Trennung von Frank Kontny bereits einen Nachfolger für die Position des Sportlichen Leiters gefunden. Ex-Profi Jörn Nowak (Foto) besetzt die freie Stelle. Der 30-Jährige war von 2012 bis 2016 selbst für RWO am Ball. Im Sommer des letzten Jahres beendete der frühere Abwehrspieler seine Laufbahn wegen anhaltender Knieprobleme. Unter anderem hatte Nowak zuvor innerhalb eines Jahres zwei Kreuzbandrisse erlitten.

Bei seiner offiziellen Vorstellung sagte Nowak: „Der Verein liegt mir schon lange am Herzen und half mir durch viele Höhen und Tiefen. Ich freue mich nun, dass ich wieder ein aktiver Teil der Kleeblätter bin.“

Mit dem Abschied von Kontny endet in Oberhausen eine kleine Ära. Seit 2009 war der 52-jährige Essener zunächst als U 23-Trainer, dann als Scout und schließlich über fünf Jahre als Sportlicher Leiter für die „Kleeblätter“ tätig.

 

Das könnte Sie interessieren:

Fans können Vereinsführung von Rot-Weiß Oberhausen befragen

Nächste Ausgabe von „Sach ma‘, Vorstand“ findet vor Zuschauern statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.