Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Zwei Elfmeter: Mönchengladbach bezwingt HSV

Zwei Elfmeter: Mönchengladbach bezwingt HSV

Borussia nach 2:1 in Hamburg im Pokal-Halbfinale.


Borussia Mönchengladbach steht im Halbfinale des DFB-Pokals. Beim Bundesliga-Konkurrenten Hamburger SV siegten die „Fohlen“ 2:1 (0:0). Zwei Foulelfmeter von Lars Stindl (Foto) und Raffael bescherten der Borussia das Weiterkommen. Dem HSV gelang durch Bobby Wood nur noch der Anschlusstreffer.

 

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Bochumer Jaroslav Drobny trainiert Bayern-Nachwuchs

41-Jähriger springt für verletzten U 23-Torwart-Trainer Walter Junghans ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.