Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Dennis Aogo verlässt Schalke 04 im Sommer

Dennis Aogo verlässt Schalke 04 im Sommer

Vertrag läuft aus – Ex-Nationalspieler kann ablösefrei wechseln.
Ex-Nationalspieler Dennis Aogo (Foto) wird den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 nach dem Saisonende ablösefrei verlassen. Das berichtet das Fachmagazin „kicker„. Demnach habe sich der 30-Jährige bereits während der Winterpause mit dem Verein darauf verständigt, eine Klausel aus seinem Vertrag zu streichen, nach der sich der Kontrakt bei einer gewissen Anzahl von Einsätzen automatisch verlängert hätte.

Durch diese Maßnahme habe sich Aogo, der seit 2014 für die Gelsenkirchener am Ball ist, mehr Spielzeiten erhofft. In dieser Saison kam er bislang nur in vier Bundesligapartien, vier Europa League-Spielen und zweimal im DFB-Pokal zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Essener Boris Tomiak: „Das hätte ich mir nicht träumen lassen“

Früherer RWE-Verteidiger startet in der 3. Liga bei „Roten Teufeln“ durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.