Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Pascal Itter bereits operiert

SC Paderborn 07: Pascal Itter bereits operiert

Beim 21-Jährigen ist vorderes Kreuzband im rechten Knie gerissen.
Für den Drittligisten SC Paderborn 07 kommt es derzeit knüppeldick. Erst der Sturz auf einen Abstiegsplatz in der 3. Liga, dann die finanziellen Probleme (MSPW berichtete). Nun auch noch eine schwere Verletzung: Voraussichtlich mehrere Monate lang muss der SCP auf Pascal Itter verzichten. Der Defensivspieler zog sich in einem Trainingsspiel eine Verletzung am rechten Knie zu.

Nachdem eine MRT-Untersuchung zunächst keine genaue Diagnose ergeben hatte, brachte erst eine Arthroskopie in Köln Gewissheit: Das vordere Kreuzband ist gerissen. Itter wurde direkt vom Knie-Spezialisten Dr. Peter Schäferhoff operiert.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Wiedersehen mit Angreifer Vincent Vermeij

Nach 1:3 gegen SV Waldhof Mannheim geht es zum SC Freiburg II.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.