Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Mittelfußbruch bei BVB-Talent Jacob Bruun Larsen

Mittelfußbruch bei BVB-Talent Jacob Bruun Larsen

Offensivspieler soll zu Beginn der Vorbereitung wieder fit sein.
Die U 19 des Bundesligisten Borussia Dortmund muss lange Zeit auf Jacob Bruun Larsen verzichten. Der 18-Jährige Angreifer, der in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga mit 20 Treffern die Torjägerliste anführt, hat sich einen Mittelfußbruch zugezogen. Larsen soll mit Beginn der Vorbereitung auf die kommende Saison wieder fit sein.

Im Bundesliga-Heimspiel am Sonntag ab 11 Uhr gegen den 1. FC Köln  muss Dortmunds U 19-Trainer Benjamin Hoffmann (Foto) außerdem auf die Mittelfeldspieler Dzenis Burnic (Sprunggelenkverletzung) und Orel Mangala (entzündete Wunde am Schienbein) verzichten.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal der Junioren: Borussia Dortmund trifft auf FC St. Pauli

Achtelfinale wird am 15. Oktober ausgespielt – 1. FC Köln gegen VfL Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.