Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf verlängert mit Nachwuchstorhüter Tim Wiesner

Fortuna Düsseldorf verlängert mit Nachwuchstorhüter Tim Wiesner

20-jähriger Schlussmann unterschreibt neuen Vertrag bis 2020.
Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Torhüter Tim Wiesner verlängert. Das neue Arbeitspapier hat eine Laufzeit bis zum Sommer 2020. Der 20-Jährige war bis Februar noch mit einer Schulterverletzung außer Gefecht und ist deshalb in der aktuellen Spielzeit noch nicht zum Einsatz gekommen. Zuvor hatte Wiesner in der letzten Saison das Tor der U 23 in 24 Regionalliga West-Partien gehütet.

Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel (Foto): „Tim Wiesner ist ein sehr ehrgeiziger und wissbegieriger Torwart. Er hat das große Potenzial, das in ihm steckt, noch lange nicht ausgereizt. Wir sind uns sicher, dass er in der täglichen Arbeit unter unserem Torwarttrainer Claus Reitmaier schon in naher Zukunft die nächsten Entwicklungsschritte machen wird.“

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf verliert bei Adam Bodzeks Jubiläum

Ganz spätes 0:1 im Heimspiel gegen 1. FC Heidenheim 1846.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.