Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SGS Essen: Nina Brüggemann bleibt länger

SGS Essen: Nina Brüggemann bleibt länger

24-jährige Abwehrspielerin unterschreibt neuen Vertrag bis 2019.


Frauen-Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit Nina Brüggemann (Foto) verlängert. Die 24-jährige Abwehrspielerin bleibt bis 2019 im Ruhrgebiet. Bislang bestritt Brüggemann 32 Spiele für die Essenerinnen. „Ich fühle mich in Essen sehr wohl, studiere hier und es macht einfach Spaß, in diesem Team zu spielen“, sagt Brüggemann.

SGS-Trainer Daniel Kraus meint: „Ich freue mich über die Vertragsverlängerung von Nina, da sie mit ihrer Erfahrung und Qualität eine wichtige Rolle in unserem Team einnimmt.“

Foto-Quelle: SGS Essen/Michael Gehrmann

Das könnte Sie interessieren:

2:2! Modeste-Doppelpack sichert 1. FC Köln Remis im Derby

Bayer 04 Leverkusen hatte im rheinischen Duell schon früh 2:0 geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.