Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wuppertaler SV: Pagano trifft zum 1:0-Sieg gegen BVB

Wuppertaler SV: Pagano trifft zum 1:0-Sieg gegen BVB

U 23 von Borussia Dortmund muss erste Saisonniederlage einstecken.


Im 23. Saisonspiel hat es die U 23 von Borussia Dortmund in der Regionalliga West erwischt. Zum Auftakt des 25. Spieltages musste sich die Mannschaft von Trainer Daniel Farke beim Wuppertaler SV 0:1 (0:1) geschlagen geben und ging damit zum ersten Mal in dieser Saison leer aus (nach zuvor 13 Siegen und neun Remis). Damit verpasste der Tabellenzweite BVB auch die Chance, nach Punkten mit Spitzenreiter FC Viktoria Köln gleichzuziehen.

Nach einer Maßflanke von WSV-Kapitän Gaetano Manno erzielte Silvio Pagano (14./Foto) per Kopfball schon in der Anfangsphase den einzigen Treffer der Partie. Am Ende bejubelten die Wuppertaler Anhänger unter den 3297 Zuschauern im Stadion am Zoo den zehnten Saisonsieg des Aufsteigers und den Sprung auf den vierten Tabellenplatz.

Das könnte Sie interessieren:

Fans können Vereinsführung von Rot-Weiß Oberhausen befragen

Nächste Ausgabe von „Sach ma‘, Vorstand“ findet vor Zuschauern statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.