Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07 kassiert erneuten Rückschlag

SC Paderborn 07 kassiert erneuten Rückschlag

Gegen SSV Jahn Regensburg setzt es eine 0:2-Heimniederlage.


Für den Drittligisten SC Paderborn 07 wird die Luft im Abstiegskampf immer dünner. Bei der 0:2-Heimniederlage gegen den SSV Jahn Regensburg gingen die von Ex-Profi Stefan Emmerling (Foto) trainierten Ostwestfalen zum sechsten Mal hintereinander leer aus und bleiben auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Dank einer erneuten Ticketaktion von SCP-Präsident Wilfried Finke, der vergünstigte Karten zur Verfügung gestellt hatte, kamen mehr als 5.000 Zuschauer in die Paderborner Benteler-Arena.

Die SCP-Anhänger hatten bereits im Vorfeld der Partie eindrucksvoll Flagge gezeigt. So wurden auf Initiative der Fans 1.000 T-Shirts mit der Aufschrift „Du wirst niemals untergehen“ angeboten.

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münsters Sportdirektor Niemeyer: „Vielleicht ein Wunder schaffen“

Ex-Profi blickt auf das DFB-Pokalspiel gegen Hertha BSC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.