Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunde Lotte: Pause für Pires-Rodrigues

Sportfreunde Lotte: Pause für Pires-Rodrigues

Wochenlange Pause für Mittelfeldspieler nach Innenbandriss im rechten Knie.
Die Sportfreunde Lotte müssen längere Zeit ohne Kevin Pires-Rodrigues auskommen. Die Verletzung, die sich der 25-jährige Mittelfeldspieler in der Nachholpartie bei der SG Sonnenhof Großaspach (0:2) zugezogen hatte, stellte sich als Innenbandriss im rechten Kniegelenk heraus. Damit fällt der frühere portugiesische Junioren-Nationalspieler sechs bis acht Wochen für die Mannschaft von Lotte-Trainer Ismail Atalan (Foto) aus.

Kevin Pires-Rodrigues, der bereits am Samstag in der Partie beim FSV Frankfurt (0:2) nicht eingesetzt werden konnte, wird konservativ behandelt und soll die gesamte Reha bei Physiotherapeutin Melanie Hubert absolvieren. Ob er in dieser Saison (läuft bis zum 20. Mai) noch einmal zum Einsatz kommen kann, ist unklar.

Das könnte Sie interessieren:

West-Regionalligist SC Preußen Münster stellt eSports-Team auf

Maurice Pleuger, Yannik Ersahin und Tim-Michael Kuller zocken im Adlertrikot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.