Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Zwangspause für Fabian Weißmeier

Galopp: Zwangspause für Fabian Weißmeier

Jockey aus Sonsbeck war in einen Autounfall verwickelt.


Jockey Fabian Xaver Weißmeier aus Sonsbeck musste seine für den heutigen Sonntag geplanten Ritte auf der Galopprennbahn in Düsseldorf absagen. Laut einem Bericht der Fachzeitung „Sport-Welt“ war Weißmeier unverschuldet in einen Autounfall verwickelt. „Mein Kopf ist noch nicht wieder bereit“, wird Weißmeier zitiert.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Stall Nizzas Nerium wechselt in die Zucht

Sieger im Kölner Carl Jaspers-Preis wird Deckhengst in Frankreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.