Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Erster Sieg für Neu-Trainer Suborics

Galopp: Erster Sieg für Neu-Trainer Suborics

Ex-Jockey und Neu-Trainer gewinnt in Berlin-Hoppegarten.


Die erste Veranstaltung des Jahres auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten hätte für Yasmin Almenräder (Foto) besser nicht beginnen können. Die Mülheimer Trainerin durfte sich über den Sieg von Albegna in dem mit 5.000 Euro dotierten Auftaktrennen freuen. Jockey war Bayarsaikhan Ganbat (Köln). Albegna war als zweitlängste Außenseiterin (98:10) ins Rennen gegangen.

Ein besonderer Tag war es für Ex-Jockey und Neu-Trainer Andreas Suborics (Köln). In einem 27.000 Euro-Rennen sattelte der Nachfolger von Andreas Löwe mit Flemish Duchesse (106:10) seine erste Siegerin. Geritten wurde die Stute von Filip Minarik (Köln). Erfolgreichster Aktiver in der Hauptstadt war Jockey Jozef Bojko (Gütersloh) mit drei Treffern.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hannover: Jockey-Champion Murzabayev im Dauereinsatz

Kasache in allen elf Rennen am Start – 100. Saisonsieg greifbar nah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.