Startseite / Fußball / RW Essen: Verein und Fanabteilung laden zum Infoabend

RW Essen: Verein und Fanabteilung laden zum Infoabend

Thema Ausgliederung steht dabei auf der Tagesordnung.


Die Fan- und Förderabteilung (FFA) des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen informiert alle Mitglieder und Fans des Traditionsvereins in den kommenden Wochen und Monaten ausführlich zum Thema Ausgliederung. In verschiedenen Vorträgen, Workshops und Diskussionen nähert sich die FFA einem möglichen Investoreneinstieg aus unterschiedlichen Richtungen und Positionen. Erstmals lädt die FFA dazu am 12. April um 19.00 Uhr in die Räumlichkeiten des Stadion Essen.

Das Thema Ausgliederung kursiert bereits seit einigen Wochen in der rot-weissen Fanszene. Noch ist längst nicht klar, ob und in welcher Form das Thema den Weg auf die Tagesordnung einer rot-weissen Mitgliederversammlung findet. Trotzdem möchten Verein und FFA Fans und Mitglieder des Traditionsvereins ausführlich informieren.

Den Anfang der insgesamt drei Informationsabende macht Prof. Dr. Michael Welling, der die Besucher am 12. April über den aktuellen Stand der Dinge im Verein und verschiedene denkbare Einbindungen eines Investors aufklärt. Am 3. Mai folgt ein Vortrag von Dr. Jörg Alvermann, der sich in der Vergangenheit bereits mehrfach kritisch mit der Thematik auseinandergesetzt hat. Zum dritten und letzten Informationsabend (Termin noch offen) sollen dann Erfahrungen anderer Vereine vorgestellt und in die Diskussion eingebracht werden, bevor Workshops den Abschluss der Informationsaktivitäten der FFA bilden (Termin offen).

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Bocholt: Einstand von Trainer Sven Schuchardt missglückt

0:1-Heimniederlage im Nachholspiel gegen Fortuna Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.