Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Zwei Spiele Pause für Ratajczak

SC Paderborn 07: Zwei Spiele Pause für Ratajczak

Nach Rote Karte wegen Handspiels außerhalb des Strafraums in Halle.


Nach seinem Platzverweis beim 1:1-Unentschieden in Halle muss Michael Ratajczak (Foto), Torhüter des Drittligisten SC Paderborn 07, zwei Meisterschaftsspiele pausieren. Der SCP stimmte dem Strafmaß, das das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhängt hatte, zu. Ratajczak hatte nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums in der 20. Spielminute die Rote Karte gesehen.

Das könnte Sie interessieren:

BVB U 23: Mittelfeldspieler Can Özkan ist angeschlagen

Einsatz des 22-Jährigen in Saarbrücken wegen Hüftbeschwerden fraglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.