Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SGS Essen: Zwei-Jahres-Vertrag für Lena Ostermeier

SGS Essen: Zwei-Jahres-Vertrag für Lena Ostermeier

20-Jährige Innenverteidigerin stammt aus der eigenen Jugend.


Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit Defensivspielerin Lena Ostermeier (Foto) verlängert. Die 20-Jährige Innenverteidigerin, die aus der eigenen Jugend stammt,  hat sich in dieser Saison zur Leistungsträgerin in der Innenverteidigung entwickelt und unterschrieb für zwei weitere Jahre bei der SGS Essen.

„Lena ist derzeit bei uns in der Abwehr nicht wegzudenken. Mit ihrer soliden Abwehrleistung hat sie uns schon so manchen Punkt gerettet,“ ist Trainer Daniel Kraus von ihren Fähigkeiten überzeugt. „Ich fühle mich in diesem Team sehr wohl und weiß, dass ich hier bei und mit der SGS Essen in Zukunft noch Einiges erreichen kann,“ freut sich Lena Ostermeier über die Vertragsverlängerung.

Foto-Quelle: SGS Essen/Michael Gehrmann

Das könnte Sie interessieren:

„Der Kämpfer“: Ex-Profi Dietmar Schacht jetzt runde 60 Jahre

Gebürtiger Duisburger feiert Geburtstag in der Schalker Veltins-Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.