Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Ohne Choupo-Moting nach Amsterdam

Schalke 04: Ohne Choupo-Moting nach Amsterdam

Offensivspieler verletzte sich bei 4:1 der „Knappen“ gegen VfL Wolfsburg.


Bundesligist FC Schalke 04 muss im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam am Donnerstag ab 21.05 Uhr auf Eric Maxim Choupo-Moting (Foto) verzichten. Der 28-jährige Offensivspieler zog sich beim 4:1-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg eine Reizung mit Bluterguss im Knie zu. Das teilten die „Königsblauen“ via Twitter am Sonntag mit.

Auch in der Bundesligapartie beim Schlusslicht SV Darmstadt 98 am Sonntag ab 17.30 Uhr wird Choupo-Moting fehlen. Danach wird sich der Nationalspieler Kameruns einer Kontrolluntersuchung unterziehen.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Schindzielorz ab Februar Sportdirektor beim VfL Wolfsburg

43-Jähriger hat bei den „Wölfen“ einen Vertrag bis 2026 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.