Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Thilo Kehrer nach Sperre zurück

FC Schalke 04: Thilo Kehrer nach Sperre zurück

U 21-Nationalspieler darf in Freiburg wieder eingesetzt werden.


Markus Weinzierl, Trainer beim Bundesligisten FC Schalke 04, hat vor dem Spiel am Sonntag ab 17.30 Uhr beim SC Freiburg vor allem in der Abwehr Personalprobleme. Mit Naldo (Muskelteilabriss), Holger Badstuber (Erkältung), Kapitän Benedikt Höwedes, der im Training einen Schlag abgekommen hatte, und Matija Nastasic (Wadenprobleme) sind vier der fünf Schalker Innenverteidiger leicht angeschlagen oder verletzt.

Positiv: Immerhin kehrt U 21-Nationalspieler Thilo Kehrer (Foto) nach seiner Rotsperre, die er sich bei der Auswärtsniederlage in Darmstadt (1:2) eingehandelt hatte, in den Kader zurück.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Emotionales Wiedersehen für Steffen Baumgart

US-Nationaltrainer Gregg Berhalter war mit seinem Team zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.