Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Rödinghausen: U 23-Trainerteam bleibt unverändert

SV Rödinghausen: U 23-Trainerteam bleibt unverändert

Außerdem stehen bereits zwei Zugänge für die zweite Mannschaft fest.


West-Regionalligist SV Rödinghausen hat das Trainerteam der U 23 aus der sechstklassigen Westfalenliga für eine weitere Spielzeit an sich gebunden. Cheftrainer Sebastian Block und sein Assistent Thomas Kleine verlängerten jetzt ihre Verträge bis Juni 2018.

Außerdem gab der SVR zwei Zugänge für die zweite Mannschaft bekannt. Aus der U 19-Bundesligamannschaft des Drittligisten VfL Osnabrück kommt der 19-jährige Stürmer Jonas Burke. Vom Landesliga-Tabellenführer VfB Fichte Bielefeld wechselt der 22-jährige Verteidiger Ahmet Bulut zur U 23 des SV Rödinghausen. „Ahmet ist für uns schon fast ein ‚alter‘ Spieler. Wir sehen aber in beiden Jungs großes Potential und freuen uns, dass sie sich unserem Team anschließen“, so Block.

Das könnte Sie interessieren:

Egidius-Braun-Stiftung engagiert sich beim Regionalligisten Bonner SC

Gäste aus Polen, Ukraine, Slowenien und Armenien im Sportpark Nord zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.