Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Confed-Cup in Russland: Jogi Löw holt Leon Goretzka

Confed-Cup in Russland: Jogi Löw holt Leon Goretzka

Mittelfeldspieler steht als einziger Schalker im Aufgebot.


Bundestrainer Joachim Löw hat den Kader für den Confederations Cup vom 17. Juni bis zum 2. Juli in Russland bekanntgegeben. Einziger Spieler des FC Schalke 04 im Aufgebot ist Leon Goretzka (Foto).

Offensivspieler Marco Reus ist nicht dabei. Laut Angaben seines Vereins Borussia Dortmund soll Reus, in dieser Saison häufig verletzt, die Teilnahme wegen „fehlender Erholungspausen“ abgesagt haben.

Der Link zum vollständigen Aufgebot.

Das könnte Sie interessieren:

DFL-Stiftung: Franziska Fey bleibt Vorstandsvorsitzende

Vertrag mit der 38-Jährigen wurde um drei Jahre bis 2026 verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert