Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Saric und Ufuk bleiben

SC Paderborn 07: Saric und Ufuk bleiben

19-jährige Mittelfeldtalente unterschreiben neue Verträge über zwei Jahre.
Der SC Paderborn 07, der nach dem Zwangsabstieg des TSV 1860 München auf den Verbleib in der 3. Liga hoffen darf, hat die Vertrage von den beiden Nachwuchsspielern Semir Saric und Fatih Ufuk verlängert. Die Mittelfeldspieler erhalten bei den Ostwestfalen jeweils einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Der 19-jährige Saric, Sohn des langjährigen Paderborner Co-Trainers Asif Saric, war vor vier Jahren aus dem Nachwuchsbereich des Hombrucher SV an die Pader gewechselt und gehörte in der abgelaufen Saison 2016/2017 bereits zum Profikader von Trainer Steffen Baumgart (Foto).

Der ebenfalls 19-jährige Ufuk war als zentraler Mittelfeldspieler für die U 19 des SCP aktiv, die in dieser Spielzeit den Aufstieg in die A-Junioren-Bundesliga feiern konnte.

Das könnte Sie interessieren:

600 Euro Geldstrafe für 1. FC Kaan-Marienborn

Anhänger waren nach DFB-Pokal-Spiel gegen 1. FC Nürnberg auf dem Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.