Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nordost / RW Essen: Neuzugang Pröger für „Tor des Monats“ nominiert

RW Essen: Neuzugang Pröger für „Tor des Monats“ nominiert

Offensivspieler tritt unter anderem gegen Arjen Robben und Emre Can an.
Nordost-Regionalligist BFC Dynamo könnte demnächst einen „Torschützen des Monats“ stellen. Der sehenswerte Heber von Offensivspieler Kai Pröger (auf dem Foto in der Mitte) aus rund 30 Metern zum 3:1-Endstand im Verbandspokalfinale gegen den FC Viktoria Berlin ist eines von fünf Toren, das von der ARD-Sportschau im Mai für das „Tor des Monats“ nominiert wurde. Noch bis zum 17. Juni kann abgestimmt werden. Zu den Konkurrenten von Pröger gehören unter anderem Arjen Robben vom FC Bayern München und Emre Can vom FC Liverpool.

Weitere Traumtore von Pröger für den BFC Dynamo wird es so bald nicht geben. Der 25-Jährige läuft in der kommenden Saison in der Regionalliga West für Rot-Weiss Essen auf.

Das könnte Sie interessieren:

RL Nordost: Wolfgang Wolf jetzt auch Trainer beim 1. FC Lok Leipzig

Früherer Bochumer Björn Joppe legt zuvor Amt als Teamchef nieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.