Startseite / Fußball / DFB-Pokal: Schalke 04 muss zum BFC Dynamo

DFB-Pokal: Schalke 04 muss zum BFC Dynamo

Borussia Dortmund tritt bei Sechstligist Rielasingen-Arlen an.

Für den Titelverteidiger Borussia Dortmund beginnt die Saison im DFB-Pokal am zweiten August-Wochenende (11. bis 14. August) mit einer lösbaren Aufgabe. Der BVB muss beim Sechstligisten 1. FC Rielasingen-Arlen an der Grenze zur Schweiz antreten. Auf den FC Schalke 04 wartet ein Vergleich mit dem Nordost-Regionalligisten BFC Dynamo.

Eines von zwei Duellen zwischen NRW-Teams steigt in Ostwestfalen, wo die beiden Zweitligisten Arminia Bielefeld und Fortuna Düsseldorf aufeinandertreffen. Bayer 04 Leverkusen gastiert beim Karlsruher SC, Absteiger in die 3. Liga.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen bekommt es in der ersten Runde mit dem Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zu tun. Bemerkenswert: Dieses Duell soll es bereits bei der Essener Saisoneröffnung am 8. Juli geben.

Der Essener Ligakonkurrent Bonner SC bekommt es mit dem Zweitligisten 1. FC Nürnberg zu tun. Regionalliga-Aufsteiger TuS Erndtebrück hat Pokalfinalist Eintracht Frankfurt zu Gast.

Erstligist 1. FC Köln steht mit dem Spiel beim Bremer Oberligisten Leher TS vor einer Pflichtaufgabe. Gleiches gilt für den VfL Bochum, der beim künftigen Oberligisten FC Nöttingen ran muss. Der SC Paderborn 07 hat Heimrecht gegen den FC St. Pauli, der MSV Duisburg empfängt den 1. FC Nürnberg.

Alle Paarungen der ersten Hauptrunde (11. bis 14. August) auf einen Blick:

TSV 1860 München – FC Ingolstadt 04
VfB Germania Halberstadt – SC Freiburg
MSV Duisburg – 1. FC Nürnberg
VfL Osnabrück – Hamburger SV
Bonner SC – Hannover 96
1. FC Magdeburg – FC Augsburg
Chemnitzer FC – FC Bayern München
FC Hansa Rostock – Hertha BSC

FC Energie Cottbus – VfB Stuttgart
Sportfreunde Dorfmerkingen – RB Leipzig
Rot-Weiß Erfurt – TSG 1899 Hoffenheim
SC Paderborn 07 – FC St. Pauli
Lüneburger SK Hansa – FSV Mainz 05
Leher TS – 1. FC Köln
Rot-Weiss Essen – Borussia Mönchengladbach
Würzburger Kickers – SV Werder Bremen

1. FC Schweinfurt 05 – SV Sandhausen
SV Morlautern – SpVgg Greuther Fürth
1. FC Saarbrücken – 1. FC Union Berlin
FC Nöttingen – VfL Bochum
SSV Jahn Regensburg – SV Darmstadt 98
SV Wehen Wiesbaden – FC Erzgebirge Aue
Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf
FC Eintracht Norderstedt – VfL Wolfsburg

SpVgg Unterhaching – 1. FC Heidenheim
TuS Erndtebrück – Eintracht Frankfurt
TuS Koblenz – Dynamo Dresden
1. FC Rielasingen-Arlen – Borussia Dortmund
Karlsruher SC – Bayer 04 Leverkusen
SV Eichede – 1. FC Kaiserslautern
Holstein Kiel – Eintracht Braunschweig
BFC Dynamo – FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

Als Ernst-Ersatz: 1. FC Saarbrücken legt mit Calogero Rizzuto nach

Gelsenkirchener steht für vier bis sechs Wochen nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.