Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Simon Skuppin rückt vorzeitig auf

Rot-Weiss Essen: Simon Skuppin rückt vorzeitig auf

18-jähriger Mittelfeldspieler nimmt Vorbereitung mit der „Ersten“ auf.
West-Regionalligist Rot-Weiss Essen setzt weiter auf die eigene Jugend. Neben Abwehrspieler Boris Tomiak (18) und Angreifer Ismail Remmo (19), die zur neuen Saison aus der U 19 fest in den Regionalliga-Kader aufrücken, wird auch der defensive Mittelfeldspieler Simon Skuppin (Foto) zumindest die ersten Wochen der Vorbereitung mitmachen. Der 18-Jährige ist auch in der nächsten Saison noch für die A-Junioren spielberechtigt, soll aber schon bei der ersten Mannschaft reinschnuppern.

„Simon ist ein guter Junge, hat sich durch konstante Leistungen empfohlen. Wir trauen ihm den Sprung auf jeden Fall zu“, sagt der Sportliche Leiter Jürgen Lucas.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: U 19-Trainer Damian Apfeld bleibt bis 2021

A-Junioren der Essener kämpfen Klassenverbleib in der Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.