Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Aue: Nachfolger von Schalke-Trainer Tedesco ist da

Aue: Nachfolger von Schalke-Trainer Tedesco ist da

48-jähriger Thomas Letsch übernimmt FC Erzgebirge.


Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat einen Nachfolger für Cheftrainer Domenico Tedesco (zum Bundesligisten FC Schalke 04) gefunden. Thomas Letsch  (Foto) übernimmt den FCE. Der 48-jährige gebürtige Esslinger wechselt vom FC Liefering (Österreich) zu den „Veilchen“. Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und gilt für die 2. Bundesliga. An der Seite von Thomas Letsch arbeitet das bisherige Co-Trainerteam mit Robin Lenk, Werner Schoupa (Athletik) und Max Urwantschky (Torwart-Trainer).

Foto-Quelle: FC Erzgebirge Aue

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf abgesagt

Zweitligist hat mit personellem Engpass zu kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.