Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Für 35 Millionen Euro: Modeste nach China

Für 35 Millionen Euro: Modeste nach China

Wechsel des Kölner Torjägers zu Tianjin Quanjian angeblich perfekt.


Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat laut Medienberichten den teuersten Transfer der Klub-Geschichte perfekt gemacht. Torjäger Anthony Modeste (Foto/25 Tore in der letzten Saison) soll für 35 Millionen Euro nach China wechseln.

Beim Erstligisten Tianjin Quanjian soll der 29-Jährige einen Dreieinhalbjahres-Vertrag unterschrieben haben, der ihm pro Jahr zehn Millionen Euro bringt.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Vorstand verzichtet auf Dienste von Dr. Jörg Jakobs

Trennung vom Berater ist Teil der Aufarbeitung der Transfersperre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert