Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Windmüller-Ersatz heißt Robin Urban

RW Essen: Windmüller-Ersatz heißt Robin Urban

23-jähriger Verteidiger kommt vom Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat mit Robin Urban (Foto/Mitte) den dritten Neuzugang in dieser Woche nach Daniel Engelbrecht (TSV Steinbach) und Cedric Harenbrock (Bayer 04 Leverkusen U 19) vorgestellt. Der 23-jährige Innenverteidiger kommt vom Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg und soll an der Hafenstraße Gino Windmüller ersetzen, dessen Vertrag nicht verlängert worden war. In Essen unterschreibt der Defensivspezialist einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

„Ich fiebere schon jetzt extrem auf den Trainingsstart und das erste Heimspiel an der Hafenstraße hin. Seit ich vom Interesse von RWE erfahren habe, war es mein Wunsch, hierher zu wechseln. Wir haben als Mannschaft und Verein viel vor, für diese gemeinsamen Ziele werde ich alles geben“, sagt Robin Urban.

In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte Urban sechs Partien in der 3. Liga für den SSV. Eine weitere Begegnung in der 3. Liga absolvierte der Abwehrspieler für den Halleschen FC. Der Neuzugang des RWE bringt außerdem schon die Erfahrung von über 60 Regionalliga-Partien mit, die er unter anderem bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf bestritt.  Auf dem Konto von Urban steht außerdem noch ein Zweitligaspiel für die erste Mannschaft der Fortuna im Spiel gegen den SV Sandhausen.

„Robin verteidigt aggressiv und intelligent, verfügt über ein hohes Tempo und bringt durch sein gutes Passspiel auch im Spielaufbau eine Komponente mit, die uns auf dieser Position wichtig ist. Er ist nach zwei schwierigen Jahren, in denen er häufig verletzt war, jetzt wieder top-fit und möchte voll angreifen.“, so RWE-Sportdirektor Jürgen Lucas (Foto/Links).

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Vorbereitungsstart mit Amin Younes

Auch Torhüter Luca Podlech vorübergehend bei Fimpel-Team dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert