Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Richard Weber wird Schalker

Rot-Weiss Essen: Richard Weber wird Schalker

26-jähriger Innenverteider kehrt zur U 23 der „Knappen“ zurück.


West-Regionalligist Rot-Weiss Essen und Abwehrspieler Richard Weber (Foto re./mit Manager Gerald Asamoah) gehen getrennte Wege. Der 26-jährige Innenverteidiger wird künftig für die U 23 des FC Schalke 04 in der Oberliga Westfalen auflaufen. Der gebürtige Gelsenkirchener kehrt damit zu seinem langjährigen Verein zurück, für den er schon von 1998 bis 2012 am Ball war.

„Richard hat uns in einem offenen Gespräch um die Vertragsauflösung gebeten. Diesem Wunsch sind wir nachgekommen“, so RWE-Sportdirektor Jürgen Lucas. Richard Weber war 2014 von den Sportfreunden Siegen an die Hafenstraße gewechselt und absolvierte 66 Regionalligaspiele für Rot-Weiss Essen.

Foto: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Gladbach live im Free-TV

Auch FC Augsburg gegen FC Bayern München frei empfangbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.