Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Neuer Verein für Patrick Huckle

Rot-Weiss Essen: Neuer Verein für Patrick Huckle

33-jähriger Abwehrspieler wechselt zum FSV Frankfurt.


Abwehrspieler Patrick Huckle (Foto), der zuletzt beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen unter Vertrag stand, hat einen neuen Verein gefunden. Der 33-Jährige verlässt nach drei Jahren die Hafenstraße und schließt sich dem Drittliga-Absteiger und künftigen Südwest-Regionalligisten FSV Frankfurt an.

Für die Rot-Weissen absolvierte der Linksverteidiger  in der abgelaufenen Spielzeit 27 Begegnungen in der Regionalliga West, eine weitere im DFB-Pokal gegen Arminia Bielefeld (6:7 n.E.) und nochmal zwei Partien im Niederrheinpokal gegen TuS Grevenbroich (9:0) und die Sportfreunde Baumberg (4:0). Insgesamt blickt Patrick Huckle auf mehr als 200 Regionalligaspiele zurück.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg ohne Kevin Wolze gegen den Hamburger SV

Kapitän der „Zebras“ sah bei 1:4 in Heidenheim die fünfte Gelbe Karte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.