Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Yasmin Almenräder siegt in Hamburg

Galopp: Yasmin Almenräder siegt in Hamburg

Nacida triumphiert zum Auftakt des Derby-Tages.


Die von Yasmin Almenräder (Foto) in Mülheim trainierte Nacida gewann auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn die Auftaktprüfung am Renntag rund um das Deutsche Derby. Unter Jockey Stephen Hellyn (Belgien) setzte sich die Stute in einem 8.750 Euro-Rennen gegen sieben Konkurrentinnen durch.

Über seinen ersten Trainer-Sieg in Hamburg konnte sich Ex-Jockey Andreas Suborics freuen. Sein Schützling Veneto gewann ein 22.500 Euro-Rennen.

Ein mit 52.000 Euro dotiertes Dreijährigen-Rennen ging an den von Andreas Wöhler (Gütersloh) trainierten Indian Eagle unter Jozef Bojko (Gütersloh).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dresden: Schiergen-Schützling räumt Siegprämie ab

32:10-Favorit Fire of the Sun gewinnt Großen Preis der Landeshauptstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.