Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Doppel-Erfolg für Michael Nimczyk

Traben: Doppel-Erfolg für Michael Nimczyk

Beide Stutenläufe zum Buddenbrock-Rennen gehen an „Goldhelm“.


Feiner Erfolg für den aktuellen deutschen Champion Michael Nimczyk (Willich): Der „Goldhelm“ gewann Sonntag auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf mit Tijuana Diamant aus dem Trainingsquartier seines Vaters Wolfgang (Foto) den mit 20.000 Euro dotierten ersten Stutenlauf zum Buddenbrock-Rennen. Auf die Plätze zwei und drei kamen „NYSE“ mit Roland Hülskath (Krefeld) im Sulky sowie Miss Godiva mit Christian Lindhardt aus Dänemark.

Beachtlich: Nur wenige Minuten nach seinem Triumph mit Tijuana Diamant gewann Michael Nimczyk mit der von Thomas Holtermann (Dülmen) vorbereiteten Charlotte Newport auch den zweiten Stutenlauf zum Buddenbrock-Rennen (20.000 Euro).

Den mit ebenfalls 20.000 Euro dotierten Hengste-Lauf entschied der 215:10-Außenseiter Tsunami Diamant mit dem Niederländer Dion Tesselaar für sich. Michael Nimczyk konnte mit Mc Arthur nicht in den Kampf um die Top-Plätze eingreifen.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Dritter Renntag innerhalb von zwölf Tagen

Am Sonntag stehen ab 13.35 Uhr elf Prüfungen auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.