Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Deutsche Volltreffer in Nancy und Vichy

Galopp Frankreich: Deutsche Volltreffer in Nancy und Vichy

Sascha Smrczek und Henk Grewe tragen sich in Siegerliste ein.
Neben zahlreichen guten Platzierungen gab es am Mittwoch auf der Galopprennbahn im französischen Nancy auch zwei deutsche Volltreffer. Die Trainer Sascha Smrczek (Foto) aus Düsseldorf und Henk Grewe (Köln) trugen sich in die Siegerliste ein.

Jeweils über dritte Plätze durften sich die Mülheimer Trainerin Yasmin Almenräder (mit der siebenjährigen Stute Albegna) und der Mülheimer Besitzer Stephan Hoffmeister (mit dem achtjährigen Hengst Call On Now) freuen.

Einen Tag später gab es für Henk Grewe erneut Grund zum Jubeln: Auf der Bahn in Vichy gewann sein neunjähriger Wallach Seismos am Donnerstag eine mit 15.000 Euro dotierte Prüfung zum Totokurs von 50:10. Außerdem belegte Grewes zweijährige Stute Ever Love in einem Rennen um 16.000 Euro als 150:10-Außenseiterin Platz zwei.

Das könnte Sie interessieren:

Jockey-Championat: Es bleibt weiterhin spannend

Bauyrzhan Murzabayev liegt acht Siege vor Maxim Pecheur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.