Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Bad Harzburg: Andrasch Starke beendet Durststrecke

Galopp Bad Harzburg: Andrasch Starke beendet Durststrecke

Erster Volltreffer im Harz für Kölner Spitzenjockey seit 1991.
Zum Auftakt der Rennwoche auf der Galopprennbahn in Bad Harzburg (insgesamt sechs Renntage bis zum 30. Juli) gewann der neunjährige Wallach Felician aus dem Besitz des Gestüts Hof Ittlingen (Werne) von Janet Leve-Ostermann und Manfred Ostermann unter Spitzenjockey Andrasch Starke (Foto) die einleitende Prüfung, dotiert mit 5.000 Euro. Für Starke war es der erste Volltreffer in Bad Harzburg seit 1991 (!). Als Trainer von Felician zeichnete Ferdinand Leve (Warendorf) verantwortlich.

Als einziger Jockey kam Maxim Pecheur (Saarbrücken) am ersten Renntag des Meetings zu zwei Siegen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Sandbahn-Saison startet am 3. November in Dortmund

Genaue Termine für Veranstaltungen stehen nur bis zum Jahresende fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.