Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Kevin Wolze ist neuer Kapitän

MSV Duisburg: Kevin Wolze ist neuer Kapitän

27-Jähriger löst damit Branimir Bajic als Spielführer ab.
Kevin Wolze wird in der kommenden Zweitliga-Spielzeit die Mannschaft des MSV Duisburg als Kapitän auf das Feld führen. Damit löst der 27-Jährige den bosnischen Routinier Branimir Bajic, der das Amt zuvor sechs Jahre lang bekleidet hatte, als Spielführer bei den „Zebras“ ab.

„Ich war so viele Jahre Kapitän beim MSV und ich war es immer gerne. Aber ich finde es wichtig, dass die Mannschaft mit Blick auf die Zukunft einen neuen Impuls bekommt, was die Position des Kapitäns betrifft“, sagt Branimir Bajic.

Stellvertreter von Wolze wird Fabian Schnellhardt sein. „Er ist wichtig für unser Spiel, agiert in zentraler Position und soll wichtige Impulse auf und neben dem Platz setzen“, verdeutlicht Cheftrainer Ilia Gruev.

Auch Bajic ist überzeugt, denn „Kevin und Schnelli sind zwei tolle Jungs, die für die Zukunft des MSV stehen und die innerhalb der Mannschaft sehr gut angesehen sind. Kevin ist ein würdiger Kapitän und wird seine Sache gut machen, ebenso Schnelli als sein Stellvertreter.“

Das könnte Sie interessieren:

Einsatz von Pyrotechnik: Fortuna Düsseldorf wird zur Kasse gebeten

6.000 Euro Geldstrafe wegen „unsportlichen Verhaltens“ der Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.