Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Torflut gegen VfL Benrath

Fortuna Düsseldorf: Torflut gegen VfL Benrath

Emir Kujovic und Rouwen Hennings steuern jeweils vier Treffer zum 18:0 bei.
Beim 18:0 (7:0)-Testspielerfolg der Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf über den Landesligisten VfL Benrath konnten sich am Dienstagabend alle offensiven Neuzugänge der Landeshauptstädter in die Torschützenliste eintragen. Während Emir Kujovic viermal ins Schwarze traf und dabei einen Hattrick binnen acht Minuten erzielte, waren auch Davor Lovren (2), Havard Nielsen und der im Sommer nach Ausleihe fest verpflichtete Rouwen Hennings (Foto/4) erfolgreich. Letzterer steuerte ebenfalls einen lupenreinen Hattrick bei und benötigte dafür sogar nur drei Minuten. Die weiteren Tore gingen auf das Konto von Axel Bellinghausen, Florian Neuhaus (2), Marlon Ritter (2) und Karlo Majic (2).

Trotz des schmuddeligen Regenwetters strotzten die Fortunen während der gesamten 90 Minuten vor Spielfreude. So konnte Cheftrainer Friedhelm Funkel nicht nur mit dem hohen Ergebnis zufrieden sein, sondern auch mit der Art und Weise, wie die Treffer herausgespielt wurden. Innenverteidiger Gökhan Gül schied zur Pause mit einer Wadenverletzung aus, dürfte er aber nicht für längere Zeit ausfallen.

Weitere Testspiele vom Dienstag in der MSPW-Übersicht:

RB Leipzig – Konyaspor 1:0 (1:0)
Arminia Bielefeld – Aston Villa abgesagt
Eintracht Braunschweig II – ZFC Meuselwitz abgesagt

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele am Samstag: SC Paderborn 07 mit 3:3 gegen PSV Eindhoven

Adriano Grimaldi schnürt Doppelpack gegen holländischen Meister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert