Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Testspiele vom Sonntag: 50-Meter-Eigentor bei Schalke-Sieg

Testspiele vom Sonntag: 50-Meter-Eigentor bei Schalke-Sieg

„Knappen“ besiegen spanischen Erstligisten SD Eibar 1:0.
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 zeigt sich unter Cheftrainer Domenico Tedesco (Foto) weiterhin  in guter Verfassung und blieb auch in der sechsten Partie ungeschlagen. Im österreichischen Mittersill besiegten die „Königsblauen“ den spanischen Erstligisten SD Eibar durch ein kurioses Eigentor 1:0. Eibar-Innenverteidiger Cote traf aus rund 50 Metern ins eigene Tor und überraschte damit den eigenen Torhüter. Zwei Minuten vor dem Ende der Partie kam der ehemalige Bochumer Takashi Inui für die Spanier zum Einsatz.

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen unterlag dem italienischen Spitzenklub Lazio Rom 1:3. Beim Debüt von Sven Bender, der erstmals gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Lars Bender für Bayer 04 auf dem Platz stand, glänzte ausgerechnet der ehemalige BVB-Stürmer Ciro Immobile mit einem Doppelpack (19./56.) für Lazio Rom.

Testspiele vom Sonntag in der MSPW-Übersicht:

TSV Marl-Hüls – VfB Homberg 3:4 (2:2)
Bayer 04 Leverkusen – Lazio Rom 1:3 (0:2)
SSVg Velbert – 1. FC Wülfrath 2:1 (0:0)
Germania Ratingen – FC Kray 1:1 (1:0)
Hannover 96 – Udinese Calcio 1:1 (0:0)
FC Schalke 04 – SD Eibar 1:0 (0:0)

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Ex-Kölner Boris Schommers übernimmt

Ehemaliger Profi Kevin McKenna unterstützt als Co-Trainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.