Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund mit großer Geste für Dario Scuderi

Borussia Dortmund mit großer Geste für Dario Scuderi

Borussia Dortmund finanziert verletztem Jugendspieler das Studium.


Laut Medienberichten übernimmt Bundesligist Borussia Dortmund die Kosten für das Studium des verletzten U 19-Spielers Dario Scuderi. Der Deutsch-Italiener hatte sich im September beim UEFA Youth League-Spiel gegen Legia Warschau (2:0) schwer verletzt. Der Rechtsverteidiger war im Rasen hängen geblieben, riss sich die Kreuzbänder und das Außenband. Danach gab es bei seinem Bein Durchblutungsstörungen. Erst ene Not-Operation verhinderte das Absterben des Unterschenkels.

Neben seiner Reha will Scuderi, der seit 2010 im BVB-Nachwuchs kickt, nun Sportmanagement studieren und fragte beim Verein nach einem Darlehen. Der Verein soll sich aber entschieden haben, die kompletten Kosten des Studiums zu tragen.

Das könnte Sie interessieren:

Gladbach: Michael Hofmann ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats

Prof. Dr. Reiner Körfer zieht sich nach zehn Jahren zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.