Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Fohlenelf mit Audienz beim Papst

Gladbach: Fohlenelf mit Audienz beim Papst

Borussia Mönchengladbach mit Abstecher nach Rom.


Am Mittwochvormittag steht für die Bundesligaprofis von Borussia Mönchengladbach ein Besuchstermin der besonderen Art auf dem Programm. Rund zwei Wochen vor dem Erstrundenspiel im DFB-Pokal beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen (Freitag, 11. August, 20.45 Uhr) werden die Gladbacher mit dem Flieger nach Rom reisen, wo sie im Vatikan von Papst Franziskus zu einer Privataudienz empfangen werden.

Möglich wurde dieser Besuch durch die Kontakte von Borussias Vizepräsident und Weltmeister Rainer Bonhof (Foto) zur „Rappresentativa Vaticana“, der Auswahlmannschaft des Vatikans, gegen die die Traditionself der „Fohlen“ bereits dreimal gespielt hat.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Siegen verschieben Jahreshauptversammlung

Veranstaltung soll jetzt im kommenden Frühjahr über die Bühne gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.