Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Fortuna Köln: Selcuk Alibaz wechselt nach Rostock

SC Fortuna Köln: Selcuk Alibaz wechselt nach Rostock

27-jähriger Offensivspieler bestritt 28 Partien in der Domstadt.
Drittligist FC Hansa Rostock hat den ehemaligen Fortuna Köln Stürmer Selcuk Alibaz verpflichtet. Der 27-Jährige bestritt insgesamt 28 Partien für die Fortuna und erzielte dabei drei Treffer. Beim FCH unterschreibt der Deutsch-Türke einen Ein-Jahres-Vertrag (plus Option).

„Im Probetraining hat er einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Zwar fehlen ihm noch ein paar Prozente im konditionellen Bereich. Aber sobald er das von uns erhoffte Level erreicht hat, wird er uns in der Offensive qualitativ verstärken und der Mannschaft mit seiner großen Erfahrung weiterhelfen“, sagt Hansa-Sportvorstand und Ex-Nationalspieler René Schneider.

Alibaz blickt auf die Erfahrung von 53 Zweitligapartien und mehr als 100 Drittligaspielen zurück. Mit dem SSV Jahn Regensburg gelang dem Deutsch-Türken in der Saison 2011/2012 der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Nur ein Jahr später feierte er mit dem Karlsruher SC die Drittliga-Meisterschaft.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Kapitän Mike Wunderlich trifft bei Comeback

34-jähriger Offensivspieler in Unterhaching über 90 Minuten am  Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.