Startseite / Pferderennsport / Galopp / Baden-Baden: 269 Galopper-Jährlinge auf der Auktion

Baden-Baden: 269 Galopper-Jährlinge auf der Auktion

Am 1. September große Versteigerung auf Iffezheimer Rennbahn.


Die größte Galopper-Versteigerung in Deutschand hat auch in diesem Jahr enormen Zuspruch gefunden. Am Freitag, 1. September, findet diese Mammutveranstaltung im Rahmen der Großen Woche (26. August bis 3. September) auf dem Gelände der Iffezheimer Rennbahn statt. Es handelt sich um die Veranstaltung der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG), die neben der beachtlichen Zahl von 269 jungen Galoppern alleine vier Auktionäre anbietet.

Alle bekannten deutschen Gestüte schicken ihre hoffnungsvollen jungen Pferde in den Versteigerungsring. Aber auch aus dem Ausland werden hoffnungsvolle Pferde in Iffezheim angeboten. Die Mindestgebote liegen bei 3.000 Euro. In den letzten Jahren waren auf der BBAG-Versteigerung wiederholt „Schnäppchen“ zu bekommen, darunter auch spätere Derbysieger.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hamburg: Spitzenjockey Dettori reitet Klug-Schützling So Moonstruck

Vorläufige Starter für das Derby am Sonntag stehen fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.